Datenschutzerklärung

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Datenschutz hat somit einen besonders hohen Stellenwert für mich.
Mittels dieser Datenschutzerklärung soll über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten durch mich, den verantwortlichen Anbieter, aufgeklärt werden. Außerdem werden betroffene Personen über ihre Rechte aufgeklärt.

Verantwortlicher Anbieter und
Ansprechpartner für Datenschutz

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, anderer national geltender Datenschutzgesetze in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und sonstige datenschutzrechtliche Bestimmungen sowie Ansprechpartner bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Ihren Widerspruch oder Widerruf erteilter Einwilligungen ist:

Heidi Wetzel
Breslauer Str. 5
69493 Hirschberg

Telefon: 06201 592775
E-Mail: kontakt (at) heidi-wetzel [punkt] de

Datenschutzbeauftragter

Es ist explizit kein Datenschutzbeauftragter benannt.
Bei Fragen rund um den Datenschutz stehe ich, Heidi Wetzel, als für die Verarbeitung Verantwortlicher, zur Verfügung.

Nutzung der Webseite

Wenn Sie auf meine Webseiten zugreifen, übermittelt Ihr Browser automatisch Informationen und Daten an den Server. Sie sind sind technisch notwendig um angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern. Dies gilt auch bei Aufrufen durch ein automatisiertes System. Es handelt sich dabei um folgende Daten: Webbrowsertyp/ -version, ggf. verwendetes Betriebssystem sowie der Name Ihres Access-Providers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Status Code (bspw. Datei übertragen, Datei nicht gefunden), übertragene Datenmenge, URL der angeforderten Seite (Adresse der abgerufenen Datei/Seite).
Diese Daten und Informationen werden automatisiert in Protokolle (sog. Logfiles) auf dem Server gespeichert. Sie werden erhoben, um die angeforderten Inhalte korrekt auszuliefern und eine komfortable Nutzung meines Internetauftritts durch die Nutzer zu ermöglichen. Außerdem dient die Speicherung der Auswertung der Systemsicherheit (bspw. Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen) und -stabilität sowie administrativen Zwecken. Diese Daten kann ich nicht bestimmten Personen zuordnen und eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Logfiles haben eine Vorhaltezeit von drei Tagen und werden danach gelöscht. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den hier angegebenen Zwecken zur Datenerhebung.

Bereitstellung Ihrer Daten

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist grundsätzlich freiwillig und ohne mögliche Folgen bei einer Nichtbereitstellung.

Darüber hinaus erhebe und verarbeite ich personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung und Durchführung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).

Weitere Hinweise nach Artikel 13/14 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf dieser Informationsseite.

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie per E-Mail mit mir Kontakt auf, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und für mögliche Anschlussfragen gespeichert.
Diese Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergegeben.

Weitere Hinweise nach Artikel 13/14 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie auf dieser Informationsseite.

Datensicherheit, SSL-Verschlüsselung

Aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte nutzt diese Seite eine SSL-Verschlüsselung.
Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Ich sichere meinen Internetauftritt über meinen Hoster und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.
Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass keine Übertragung über das Internet und keine Speichermethode hundertprozentig sicher ist.

Die Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Deshalb steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich zu übermitteln.

Cookies

Ihr Nutzungsverhalten wird bei dem Abruf dieser Seiten nicht in einer Datei (Cookie) gespeichert.

Dauer der Speicherung bzw. Löschung der Daten

Die Löschung der Daten geschieht im Rahmen der Aufbewahrungspflichten und -fristen unter Berücksichtigung der Zweckbindung. Die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres werden den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach 10 Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten angewandt (bspw. bei längerer Inaktivität Ihrerseits). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke wegfallen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Auskunftsrecht:
    Sie können Auskunft über Ihre von mir, Heidi Wetzel, verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht:
    Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir, Heidi Wetzel, gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht:
    Sie können die Löschung Ihrer bei mir, Heidi Wetzel, gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
    Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich, Heidi Wetzel, die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötige.
    Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.
  • Widerrufsrecht:
    Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir, Heidi Wetzel, gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden und berührt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit:
    Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu.
  • Beschwerderecht:
    Ihnen steht das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu.
    Die für mich zuständige Behörde ist:
    Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
    Königstr. 10a, 70173 Stuttgart
    Tel.: 0711 615541-0
    Fax: 0711 615541-15
    E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
    Web: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich, Heidi Wetzel, Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.
Wenn Sie der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich also gerne anschreiben oder eine E-Mail senden.
Meine Kontaktdaten befinden sich beim Punkt "Verantwortlicher Anbieter und Ansprechpartner für Datenschutz" dieser Datenschutzerklärung.

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.
Das Erstellen eines umfassenden Nutzerprofils durch Verknüpfen, Speichern, Auswerten und Zusammenlegen von verschiedenen Daten zu einer Person (=Profiling) findet nicht statt.

Links

Wenn Sie auf einen Link zum Internetauftritt eines Drittunternehmens klicken, werden zur gewählten Webseite weitergeleitet.
Da ich die Aktivitäten dieser Drittunternehmen nicht kontrollieren kann, übernehme ich keine Verantwortung für jegliche Nutzung personenbezogener Daten durch diese Drittunternehmen.

Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu aktualisieren. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 25.05.2018