Informationen gemäß Artikel 13/14 DSGVO

Hiermit möchte ich, Heidi Wetzel, als für die Verarbeitung Verantwortlicher, meiner Informationspflicht gemäß Artikel 13 und 14 DSGVO nachkommen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten beinhaltet jegliche Form der Erhebung, Erfassung, Organisation, Ordnung, Speicherung, Verarbeitung, Anpassung, Veränderung, Einschränkung, Offenlegung durch Übermittlung, Bereitstellung oder Verwendung personenbezogener Daten.
Auch das Auslesen, das Abfragen, die Verknüpfung oder der Abgleich bis hin zum Löschen und Vernichten personenbezogener Daten fallen unter den Verarbeitungs-Begriff im Sinne der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Für die Verarbeitung Verantwortlicher und Ansprechpartner für Datenschutz

Diese Datenschutzhinweise gelten für mich als verantwortliche Stelle:

Heidi Wetzel
Breslauer Str. 5
69493 Hirschberg

Telefon: 06201 592775
E-Mail: kontakt (at) heidi-wetzel [punkt] de

Datenschutzbeauftragter

Es ist explizit kein Datenschutzbeauftragter benannt.
Bei Fragen rund um den Datenschutz stehe ich, Heidi Wetzel, als für die Verarbeitung Verantwortlicher, zur Verfügung.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

DSGVO Artikel 6, Absatz 1, Buchstaben a, b, f.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt:

  • zur Vertragserfüllung/-durchführung
  • zur Vertragsvorbereitung
  • zur Erhaltung der Kundenzufriedenheit
  • zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • zur Bereitstellung von Kommunikationskanälen; zur Kommunikation/Korrespondenz mit Ihnen
  • aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen
  • zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens
  • zum Zwecke der zulässigen Direktwerbung
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie
  • Berechtigte Interessen: Rückgewinnung sowie Neugewinnung von Kunden

Datenkategorien

Werde ich, Heidi Wetzel, kontaktiert, werden die folgenden Informationen erhoben, sofern sie mir bekannt gegeben werden:
Firma, Anrede, Titel, akademischer Grad, Vorname, Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse(n), Telefonnummer(n) (Festnetz und/oder Mobilfunk), ggf. Faxnummern, ggf. Geburtsdatum, ggf. Kontodaten

Außerdem werden bei einem Vertragsverhältnis evtl. weitere Informationen erhoben, wenn sie für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.

Weitergabe von Daten an Dritte (Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern)

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von mir, Heidi Wetzel, beauftragte Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

Übermittlung in Drittländer oder an internationale Organisationen

Ein Transfer Ihrer Daten nach Drittländern oder an internationale Organisationen findet nicht statt.

Dauer der Speicherung bzw. Löschung der Daten

Die Löschung der Daten geschieht im Rahmen der Aufbewahrungspflichten und -fristen unter Berücksichtigung der Zweckbindung. Die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahres werden den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach 10 Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Kürzere Löschungsfristen werden auf besonderen Gebieten angewandt (bspw. bei längerer Inaktivität Ihrerseits). Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die genannten Zwecke wegfallen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

  • Auskunftsrecht:
    Sie können Auskunft über Ihre von mir, Heidi Wetzel, verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.
  • Berichtigungsrecht:
    Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei mir, Heidi Wetzel, gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
  • Löschungsrecht:
    Sie können die Löschung Ihrer bei mir, Heidi Wetzel, gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:
    Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich, Heidi Wetzel, die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötige.
    Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.
  • Widerrufsrecht:
    Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir, Heidi Wetzel, gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden und berührt die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit:
    Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO zu.
  • Beschwerderecht:
    Ihnen steht das Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde im Sinne von Art. 77 DSGVO zu.
    Die für mich zuständige Behörde ist:
    Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
    Königstr. 10a, 70173 Stuttgart
    Tel.: 0711 615541-0
    Fax: 0711 615541-15
    E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de
    Web: www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich, Heidi Wetzel, Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.
Wenn Sie der Verwendung der Daten widersprechen, berührt dies die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs nicht.
Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich, Heidi Wetzel, also gerne anschreiben oder eine E-Mail senden.
Kontaktdaten befinden sich beim Punkt "Für die Verarbeitung Verantwortlicher und Ansprechpartner für Datenschutz" auf dieser Informationsseite.

Bereitstellung Ihrer Daten

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist grundsätzlich freiwillig und ohne mögliche Folgen bei einer Nichtbereitstellung.

Darüber hinaus erhebe und verarbeite ich personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung und Durchführung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).

Datensicherheit bei Datenübertragung im Internet

Die Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Deshalb steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an mich, Heidi Wetzel, zu übermitteln.

Datenquellen, wenn die personenbezogenen Daten nicht von Ihnen mitgeteilt wurden

Messebesuche, Aushändigung von Visitenkarten, Anfragen per E-Mail oder Telefon als Kunde oder Interessent, Bewerbermanagement

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung findet nicht statt.
Das Erstellen eines umfassenden Nutzerprofils durch Verknüpfen, Speichern, Auswerten und Zusammenlegen von verschiedenen Daten zu einer Person (=Profiling) findet nicht statt.

Datenverarbeitung online

Auch über diese Internetseite (www.heidi-wetzel.de) erfolgt die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten, unter anderem der IP-Adresse der Website-Besucher.
Ergänzende Datenschutzhinweise finden Sie daher unter https://www.heidi-wetzel.de/de/datenschutz.php.

Änderungsvorbehalt

Ich behalte mir vor, diese Informationsseite jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu aktualisieren.

Stand: 24.05.2018