CMS webEdition

Ein Web Content Management System (WCMS) ermöglicht Änderungen am Internetauftritt ohne HTML- oder Programmier-Kenntnisse. Es gibt sehr viele, die sich in ihrem Schwerpunkt, in der Entwicklungsstufe, im Funktionsumfang, usw. usw. unterscheiden.
Welches CMS ist nun das Beste?
Ich denke, es gibt einige gute Lösungen auf dem Markt. Je nach Kunden-Anforderung ist das eine vielleicht besser geeignet als das andere.

Für meine Kunden ist mir in erster Linie die Benutzerfreundlichkeit wichtig. Der Redakteur sollte damit gut arbeiten können, sich einfach zurechtfinden....
Daneben spielt die Flexibilität des Systems bzw. Kontrolle über den generierten Code für mich eine große Rolle...

Das Feedback meiner Kunden zu webEdition war und ist durchweg positiv, so dass dies das CMS meiner Wahl ist.

Logo - CMS webEditionwebEdition war ursprünglich ein kommerzielles Produkt und wurde 2009 Open Source. Es ist in besonderem Maße benutzerfreundlich, zumal es sich einfach und flexibel an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt. Der Entwickler/Designer hat 100%ige Kontrolle über den generierten Code. Es ist modular aufgebaut und bringt etliche Module mit sich.

Heidi Wetzel ist webEdition Partner

Heidi Wetzel ist webEdition PartnerDurch meine Partnerschaft unterstütze ich aktiv die Weiterentwicklung des Systems.
Zur Partnerseite auf webedition.org